Archiv

Energieapéro 2018, 25. April 2018, Thurgauerhof, Weinfelden: wo sich Energiefachleute und –interessierte treffen

Würdigung der IBK-Preisträger aus dem Kanton Thurgau – „Gap“ zwischen Plan und Wirklichkeit beim Energiebedarf von Gebäuden – Qualitätssicherung am Bau: das neue Produkt von Minergie   Informieren...

Sprechstunde Energie: Mein Haus ist auch ein Kraftwerk

Mit dem neuen Energiegesetz haben sich die Rahmenbedingungen für Photovoltaikanlagen –insbesondere beim Eigenverbrauch – nochmals verbessert. An der «Sprechstunde Energie» orientieren Fachleute unter...

Baukräne an allen Enden und Ecken - Bauimmissionen lassen grüssen

Die Bautätigkeit hat im Thurgau nach wie vor Hochkonjunktur, insbesondere in den grösseren Gemeinden und Städten. Entsprechend dem Planungsgrundsatz des per 1. Mai 2014 revidierten eidgenössischen...

Verlegung von Dienstbarkeitsleitungen

Bei Bauvorhaben kommt es immer wieder vor, dass im Baugrundstück liegende Leitungen ein geplantes Bauvorhaben behindern. Es stellen sich dann die Fragen, ob die Verlegung der Leitungen verlangt werden...

Airbnb durch Mieter zulässig?

Airbnb hält auch im Thurgau Einzug. Auf der Plattform sind bereits jetzt viele Wohnungen verfügbar. Dürfen Mieter ihre Wohnungen oder Teile davon von sich aus auf Vermietungsplattformen anbieten? Wenn...

Staat soll nicht unnötig eingreifen

Hauseigentümerverband will Eigentumsgarantie wahren – Markt statt Gesetz

Anspruch auf einen Neuanstrich oder auf einen neuen Teppich?

Mieter Meier besichtigt mit dem Vermieter eine Wohnung, die zuvor während sechs Jahren vermietet war. Die Wände weisen einige wenige Flecken auf, sind aber im Grossen und Ganzen sauber. Herr Meier...